Direkt zum Inhalt
  • 0
  • 1

Zoonoses around the world - Fotowettbewerb 2020

Die Zoonosenforschung ist vielfältig und international. Um die Diversität dieses Forschungsgebietes und insbesondere dessen globale Vernetzung in Bilder zu fassen, ruft die Zoonosenplattform 2020 zu einem Fotowettbewerb auf.

Unter dem Motto „Zoonoses around the world“ sind alle Mitglieder der Zoonosenplattform dazu aufgerufen, Bilder einzureichen. Gesucht werden Fotos, die unsere Zoonosen-Tasche (altes oder neues Design) an interessantes Orten der Zoonosenforschung zeigen und einen Einblick in die aktuelle Zoonosenforschung weltweit geben. Hierbei finden auch Bilder innerhalb von Deutschland mit internationalen Bezug Beachtung. Zusammen mit dem Bild sollte eine kurze Erläuterung zum Foto und deren Entstehungsgeschichte eingereicht werden. Bewertet werden internationaler Charakter, Originalität, Integration der Tasche, Qualität der Fotografie, Sichtbarkeit des Logos, Bezug zur Zoonosenforschung, Aktualität und die Geschichte hinter dem Bild. Das Gewinnerfoto wird durch den Interne Beirat im Rahmen der letzten Beiratssitzung vor dem Zoonosensymposium 2020 gewählt. Als Hauptgewinn winkt eine Übernachtung mit Frühstück in einem Motel One Hotel in einer Stadt nach Wahl in Deutschland. Einsendeschluss ist der 28. August 2020.

Schon ein interessantes Foto gemacht? Dann senden Sie das Bild inklusive einer kurzen Bilderläuterung (150 - 250 Wörter) und Ihren Kontaktdaten mit dem Betreff „Fotowettbewerb 2020“ an info@zoonosen.net. Mit der Einreichung eines Bildes stimmen Sie den unten aufgeführten Wettbewerbsbedingungen und Haftungsregeln zu.

Kurz-

informationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beispielbild Fotowettbewerb 2020

Beispielbild Fotowettbewerb 2020.

Wer kann teilnehmen?

Alle Mitglieder der Zoonosenplattform.

Was wird gefordert?

  1. Bilder mit Bezug zur internationalen Zoonosenforschung, die unsere Tasche beinhalten
  2. Eine kurze Erläuterung zum Bild (Hintergrund, Entstehungsgeschichte, 150 – 250 Wörter)

Was ist der Preis?

1. Preis: eine Übernachtung in einem Motel One Hotel in einer Stadt nach Wahl innerhalb Deutschlands (Preisverleihung im Rahmen des International Symposium on Zoonoses Research 2020 in Berlin)

Wo kann ich meinen Beitrag einreichen?

Bitte senden Sie ihr Bild inklusive kurzer Erläuterung (150 – 250 Wörter) und Kontaktdaten bis zum 28.08.2020 an info@zoonosen.net. Als Betreff geben Sie bitte „Fotowettbewerb 2020“ an.

Wettbewerbs

-bedingungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Jedes Mitglied der Zoonosenplattform kann an dem Wettbewerb teilnehmen, mit Ausnahme von Personen, die direkt an der Organisation des Wettbewerbs beteiligt sind.
  • Kollaborative Arbeiten (mehr als ein Einreichender pro Beitrag) werden akzeptiert.
  • Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos.
  • Mit der Einreichung von Material für den Preis werden die Wettbewerbsbedingungen akzeptiert.
  • Abgeschlossene Bewerbungen müssen bis 23:59 Uhr (MEZ) am 28. August 2020 eingegangen sein.
  • Die Einreichungen müssen über die Emailadresse info@zoonosen.net mit dem Betreff "Fotowettbewerb 2020" erfolgen.
  • Eine Person kann mehrere Fotos für den Wettbewerb einreichen.
  • Jedes Bild kann nur einmal eingereicht werden.
  • Eine Nachbearbeitung von Bildern ist zulässig (z.B. Falschfärbungen, Kontrastveränderungen etc.). Allerdings müssen jegliche Manipulationen oder Veränderungen an einem Bild in der Erläuterung des Bildes benannt werden.
  • Der Teilnehmer muss der Urheberrechtsinhaber des Bildes sein oder die Erlaubnis des Urheberrechtsinhabers haben das Bild einzureichen.
  • Bilder können, wenn es der Aussagekraft des Bildes zuträglich ist, Personen enthalten. Sollten einzelne Personen auf dem Bild eindeutig identifizierbar sein, darf das Bild nur mit deren Einverständnis eingereicht werde.
  • Urheberrechtsinhaber*innen behalten das Urheberrecht an ihren Werken. Mit Einreichung des Bildes räumen sie der Nationalen Forschungsplattform für Zoonosen das Recht ein die eingereichten Bilder zu kopieren, anzupassen, zu verteilen, vorzuführen und in allen Medien (einschließlich Social Media, Online und Print) zu verwenden. Die Verwendung des Bildes erfolgt stets unter Nennung des Urheberrechtinhabers*in.
  • Alle Bewertungsentscheidungen sind endgültig und es wird keine Korrespondenz über diese geführt.
  • Wenn ein Preisträger nicht innerhalb von vierzehn Tagen nach der Entscheidung von der Jury kontaktiert werden kann, behält sich die Nationale Forschungsplattform für Zoonosen das Recht vor, den Preis an eine andere Person zu vergeben.
  • Im Falle eines Verstoßes gegen diese Wettbewerbsbedingungen durch einen Teilnehmenden kann eine Preisentscheidung jederzeit widerrufen werden.

Haftung

 

 

 

 

 

 

  • Soweit gesetzlich zulässig, ist die Nationale Forschungsplattform für Zoonosen unter keinen Umständen verantwortlich oder haftbar für die Entschädigung eines Teilnehmenden oder die Übernahme einer Haftung für Verluste oder Schäden, die sich aus der Teilnahme am Wettbewerb ergeben.
  • Werden durch eingereichtes Material Urheberrechte oder Rechte Dritter verletzt, so übernimmt der Teilnehmende die volle Verantwortung dafür.
  • Die hier dargelegten Bedingungen sind verbindlich, und die Nationale Forschungsplattform für Zoonosen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Einträge abzulehnen oder auszuschließen.
  • Die Nationale Forschungsplattform für Zoonosen behält sich das Recht vor, Änderungen am Zeitplan des Wettbewerbs vorzunehmen.
  • Die Nationale Forschungsplattform für Zoonosen ist nicht verantwortlich für den Missbrauch von Bildern durch Dritte.

Artikel zu #

Passende Termine