Direkt zum Inhalt
  • 0
  • 1

Zoonose des Monats - Highlights 2021

Zoonose_des_Monats_Highlights_Banner

Jeden Monat veröffentlicht die Zoonosenplattform in der Rubrik "Zoonose des Monats" den Steckbrief eines zoonotischen Erregers, um einen kleinen Einblick in die spannende und vielfältige Forschung innerhalb der Nationalen Forschungsplattform für Zoonosen zu geben. Im Dezember 2021 stellen wir keinen neuen Erreger vor, sondern möchten die Gelegenheit nutzten, um in einem etwas anderem Jahresrückblick noch einmal auf die interessanten Steckbriefe der vergangenen elf Monate hinzuweisen. Viel Spaß beim Entdecken!

Januar 2021 - Coxiella burnetii

COVID-19 Patienten haben teilweise auch nach überstandener Infektion mit Erschöpfung zu kämpfen (long COVID). Der Erregersteckbrief im Januar stellt einen Erreger vor, der ebenfalls chronische Erschöpfung auslösen kann: das Bakterium Coxiella burnetii. Welche Behandlungsmöglichkeiten es gegen den Erreger gibt und was Sie über das Post-Q-Fieber-Müdigkeitssyndrom wissen sollten erfahren Sie im Erregersteckbrief vom Januar 2021.

Februar 2021 - Hantaviren

Nagetiere, wie Ratten oder Mäuse, stehen bei vielen Menschen nicht all zu hoch im Kurs. Ein Grund dafür könnte sein, dass sie als Überträger von Erregern fungieren können. Ein Beispiel hierfür sind Hantaviren. Wo diese Viren überall vorkommen und was für Folgen eine Hantavirus-Infektion beim Menschen haben kann, lesen Sie im Erregersteckbrief vom Februar 2021.

März 2021 - Brucella spp.

Wenn uns der Sauerstoff ausgeht, ist das lebensbedrohlich. Brucellen hingegen können unter Sauerstoffmangel auf eine Nitratatmung umstellen. Was diese Bakterienspezies noch auszeichnet und welche Krankheitssymptome sie bei Mensch und Tier hervorrufen kann, erfahren Sie im Erregersteckbrief vom März 2021.

April 2021 - MRSA

Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA) sind S. aureus-Isolate, bei denen fast alle Vertreter der Gruppe der Betalaktam-Antibiotika nicht wirken. Sind diese auch zwischen Mensch und Tier übertragbar, haben wir es mit zoonotischen MRSA zu tun. Alles Wissenswerte über diese Erreger erfahren Sie im Erregersteckbrief vom April 2021.

Mai 2021 - Campylobacter

Eine gute Küchenhygiene und die ausreichende Erhitzung von tierischen Lebensmitteln können einem vor einer Infektion mit Campylobacter bewahren. Was es ansonsten noch Wissenswertes über diese Bakterien zu erfahren gibt, finden Sie im Erregersteckbrief vom Mai 2021.

Juni 2021 - BSE

Bakterien, Viren, Pilze oder Parasiten – diese Krankheitserreger sind den meisten Menschen ein Begriff. Doch Prionen sagen vielen Menschen nicht all zu viel. Informationen zu dieser Art von Erregern erhalten Sie im Erregersteckbrief vom Juni 2021, der sich mit der Bovinen Spongiformen Enzephalopathie (BSE) beschäftigt.

Juli 2021 - Streptococcus suis

Bakterien, Viren, Pilze oder Parasiten – diese Krankheitserreger sind den meisten Menschen ein Begriff. Doch Prionen sagen vielen Menschen nicht all zu viel. Informationen zu dieser Art von Erregern erhalten Sie im Erregersteckbrief vom Juni 2021, der sich mit der Bovinen Spongiformen Enzephalopathie (BSE) beschäftigt.

August 2021 - Nipahvirus

Einem Erreger, der nicht nur hochpathogen ist, sondern auch noch sehr viele unterschiedliche Tierspezies infizieren kann, sollte man definitiv Beachtung schenken. Dies können Sie tun, indem Sie den Erregersteckbrief vom August 2021 aufmerksam lesen.

September 2021 - Vibrionen

Ein Bad im Meer oder im See kann im Sommer eine willkommene Erfrischung sein. Dass auch hier Krankheitserreger lauern, dürfte den aufmerksamen Leser unserer Rubrik nicht weiter überraschen. Was es beim Bad im kühlen Nass zu beachten gilt, erfahren Sie im Erregersteckbrief vom September 2021.

Oktober 2021 - Mycobacterium tuberculosis

Als Top-Killer, so bezeichnet die WHO den Erreger der Tuberkulose. Die Lungenerkrankung kostet nach wie vor Millionen Menschen weltweit das Leben, obwohl wir mittlerweile Medikamente gegen den Erreger haben. Weitere Informationen finden Sie im Erregersteckbrief vom Oktober 2021.

November 2021 - Lassavirus

Das Lassavirus ist in Regionen Westafrikas endemisch. Aktuell gibt es keine spezifischen Medikamente oder Impfstoffe gegen den Erreger. Was sie sonst noch über dieses Virus wissen sollten erfahren Sie im Erregersteckbrief vom November 2021.

Alle Erregersteckbriefe finden Sie unter: https://www.zoonosen.net/zoonosenforschung/zoonose-des-monats

Bilder: pixabay

Artikel zu #

Passende Termine