Logo BMBF
Pressemitteilung 


Zoonosen – eine globale Herausforderung 


Nationales Symposium für Zoonosenforschung 2018 findet vom 17. bis 19. Oktober 2018 in Berlin statt  


12.10.2018. Die Bedrohung der Gesundheit von Mensch und Tier durch Zoonosen ist hochaktuell. Die durch Viren, Bakterien, Parasiten oder Prionen verursachten Infektionskrankheiten werden wechselseitig vom Tier auf den Menschen übertragen und stellen eine erhebliche gesundheitliche Gefahr dar. Um sie zu bekämpfen, ist eine fundierte interdisziplinäre Forschung unerlässlich. Auf dem Nationalen Symposium für Zoonosenforschung in Berlin werden 350 Wissenschaftler aus Deutschland und Europa erwartet, die sich zu den neuesten Entwicklungen der Zoonosenforschung disziplinübergreifend austauschen. 


Ob es sich um Antibiotikaresistenzen an der Schnittstelle zwischen Human- und Tiermedizin oder um neu auftretende Zoonosen wie beispielsweise Arboviren handelt: Die wissenschaftlichen Herausforderungen lassen sich nur im interdisziplinären Schulterschluss zwischen Expertinnen und Experten der Zoonosenforschung lösen. Auf dem Zoonosensymposium 2018 präsentieren Wissenschaftler der Nationalen Forschungsplattform für Zoonosen sowie der neu gegründeten Zoonosenverbünde und Nachwuchsgruppen Ergebnisse ihrer Forschung. Wir möchten Sie als Pressevertreter herzlich einladen, am Zoonosensymposium teilzunehmen.

 

Auf einen Blick: Nationales Symposium für Zoonosenforschung 2018 

Datum: 17.-19. Oktober 2018 

Konferenzsprachen: Englisch und Deutsch 

Programm

Veranstaltungsort: Hotel Steglitz International, Albrechtstraße 2, 12165 Berlin, www.si-hotel.com 

Kontakt: Nationale Forschungsplattform für Zoonosen | Kerstin Splett Tel.: 030 − 22 00 24 771 | info@zoonosen.net | www.zoonosen.net   


Kongress-Highlights und Keynotes 

17. Oktober 2018 

15:00 Uhr  Opening Remarks: Joint meeting of the German Research Platform for Zoonoses and the Research Network of Zoonotic Diseases  

Prof. Dr. Stephan Ludwig, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Prof. Dr. Christian Drosten, Charité – Universitätsmedizin Berlin                 

Welcome Note of the Federal Government 

Dr. Michael Engels, Bundesministerium der Verteidigung

15:30 Uhr  Keynote: Zoonotic risk and unmet needs in the One Health era 

Dr. Alexandra Mailles, Santé publique France  

16:15 Uhr  Keynote: NGS, big data and molecular epidemiology                 

Prof. Rene S. Hendriksen, Technical University of Denmark   


19. Oktober 2018 

11:30 Uhr  Keynote: Leptospirose aus der Sicht des Öffentlichen Gesundheitsdienstes 

Dr. Leonard Hamschmidt, Gesundheitsamt Oldenburg 


Kontakt und Akkreditierung 

Sophie Haderer | presse@tmf-ev.de | Tel.: 030 – 2200247-32 

Kerstin Splett | info@zoonosen.net | Tel.: 030 – 2200247-71


Nachwuchsworkshop 2018

Der Nachwuchsworkshop der Nationalen Forschungsplattform für Zoonosen findet in diesem Jahr vom 15.-16. Oktober 2018 in Berlin am Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), Standort Jungfernheide, statt.

Angeboten werden zwei parallel verlaufende Sessions:
Scientific Writing (deutsch): Dieser Workshop behandelt das Schreiben eines naturwissenschaftlichen Research Papers bzw. einer naturwissenschaftlichen Doktorarbeit.
Presenting (in) Science - How to own the stage on international conferences (englisch):
This workshop is based on three core aspacts of a successful presentation: Verbal and non-verbal aspects, Objectives and Topics, Interdisciplinary and Intercultural Aspects


Alle Informationen zum Nachwuchsworkshop finden Sie hier.


National Symposium on Zoonoses Research 2018


We're looking forward to inviting you to the National Symposium on Zoonoses Research 2018 in Berlin! Due to the great demand of our previous symposia and the recent organisational extension, for the first time ever, the Symposium is going to take place on three days, starting October 17 and ending on October 19, 2018. Once again, we aim to bring together students and professionals from different zoonoses research areas.


Registration is closed!

The abstract submission is closed!


Workshop "Influenza - Auswirkungen der zoonotischen und der saisonalen Grippe"


Der Workshop „Influenza - Auswirkung der zoonotischen und der saisonalen Grippe“ ist Teil eines Veranstaltungskonzepts, das die Nationale Forschungsplattform für Zoonosen gemeinsam mit der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf ins Leben gerufen hat und findet am 27.11.2018 in Berlin statt.

Der Workshop soll sowohl einen Überblick zum aktuellen Forschungsstand geben, als auch die besonderen Herausforderungen im Öffentlichen Gesundheitsdienst adressieren. Ferner werden auch neue Forschungsansätze zur Influenzatherapie behandelt.

Die Anmeldung ist geöffnet. Mehr Informationen finden Sie hier.


International Scientific Symposium "Emerging infections: Increasing prepardeness by networking"

 

27. November 2018, Berlin

 

Newly emerging diseases in animals and humans as well as reemerging pathogens pose important threats to animal and public health . The epidemiological understanding of these diseases is essential for their prevention and demands a O ne- Health approach with a holistic view on environmental , animal and human health in mind. Thus , t he integration of different research areas is very important to understand the processes that boost the occurrence of new pathogens or the cyclical reoccurrence of known pathogens . On the other hand, intensive collaboration is needed for the rapid development of suitable diagnostic, preventive and therap eutic options in animal and public health.

More information

 

Registration is possible exclusively via the online registration form provided by the Friedrich-Loeffler-Institut. For registration please click here.



Save the Date


Interviews

„Wie man sich das in der Zoonosenforschung vorstellt“

Prof. Dr. Jonas Schmidt-Chanasit über die Kooperation zwischen Human- und Tiermedizin und die Entdeckung eines neuen Borna-Virus

[ mehr ]

News

„Zoonosen zu verstehen, ist ein komplexes Vorhaben“

Nationales Symposium für Zoonosenforschung bringt 360 Teilnehmer unterschiedlicher Disziplinen zusammen

 
[ mehr ]

Termine

National Symposium on Zoonoses Research 2018 (Berlin)

17.10.2018 - 19.10.2018
[ mehr ]

International Scientific Symposium: Emerging Infections: Increasing preparedness by networking

27.11.2018
[ mehr ]



DIP

Einblick in die Datenbank der Zoonosenplattform

Beispiel: Mitgliederverteilung