Logo BMBF

News

Und immer wieder: Hände waschen!

Großer Andrang am Stand der Zoonosenplattform auf der Langen Nacht der Wissenschaften in Berlin

4. Juni 2012. Warum soll man die Hände waschen? Nur, weil die Erwachsenen das wollen, oder kann man dadurch auch Krankheitserreger abspülen? Welches Lebensmittel wird von Tieren gemacht? Marmelade, Nougatcreme oder Honig? Wie kann ich mich vor Zoonosen schützen? Kinder – und Erwachsene – konnten sich beim Zoonosen-Quiz der Zoonosenplattform auf der Langen Nacht der Wissenschaften spielerisch mit dem Thema Zoonosen vertraut machen.

Der Stand der Zoonosenplattform war in diesem Jahr auf dem Campus der Tiermedizin der FU Berlin in Düppel aufgebaut. Vor allem Familien machten sich auf den weiten Weg nach Süd-Berlin, um etwas über Tiere, Tierkrankheiten und Krankheiten, die zwischen Tieren und Menschen übertragen werden (Zoonosen), zu erfahren. Der Zulauf am Stand der Zoonosenplattform war entsprechend groß! Über verschiedene Themenposter und das Zoonosen-Puzzle konnten sich die Besucher informieren und weiterbilden. Im Zoonosen-Quiz konnten sie dann ihr Wissen testen: Zu jeder Frage gibt es drei mögliche Antworten, von denen nur eine stimmt. Wer die richtige Antwort weiß, füllt in „seinen“ Meßzylinder einen bunten Ball. Wer sie nicht weiß, hat die richtige Antwort danach immerhin gelernt! Der Füllstand am Ende des Quiz´ zeigt den Sieger an. Süße Überraschungen gab es allerdings für jeden, der es wagte, am Quiz teilzunehmen.

So war schließlich bald keiner mehr im Raum, der nicht wusste, warum man sich besser immer die Hände wäscht oder warum Putenfleisch gut durchgegart werden sollte.

Gegenüber dem Zoonosen-Stand lud das Institut für Mikrobiologie und Tierseuchen der FU Berlin, das den BMBF-geförderten Zoonosenverbund FBI-Zoo koordiniert, ein. Beide Stände gemeinsam bildeten das Eingangstor in das „Veterinarium progressum“ und ergänzten sich thematisch sehr gut.



Interviews

„Wie man sich das in der Zoonosenforschung vorstellt“

Prof. Dr. Jonas Schmidt-Chanasit über die Kooperation zwischen Human- und Tiermedizin und die Entdeckung eines neuen Borna-Virus

[ mehr ]

Termine

GfV Workshop "Immunobiology of Viral Infections"

25.09.2019 - 27.09.2019
[ mehr ]

5th International Meeting on Apicomplexan Parasites in Farm Animals (apicoWplexa 2019)

02.10.2019 - 04.10.2019
[ mehr ]



DIP

Einblick in die Datenbank der Zoonosenplattform

Beispiel: Mitgliederverteilung