Logo BMBF

News

Vernachlässigte Krankheiten - Herausforderungen und Chancen

Prof. Dr. Dr. h.c. Marcel Tanner betont Wichtigkeit der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen Human- und Tiermedizin

15. Dezember 2011 Am 12. Dezember hielt Prof. Dr. Dr. h.c. Marcel Tanner einen Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung des Präsidenten der Justus-Liebig-Universität Gießen zum Thema "Die vernachlässigten Krankheiten und Krankheiten der Armut - Herausforderungen und Chancen". In Bezug auf Zoonosen betonte er die Wichtigkeit einer engen Zusammenarbeit zwischen Human- und Veterinärmedizin.

 

Journalistische Artikel mit Zusammenfassungen zu seinem Vortrag finden Sie in der Gießener Allgemeinen und im Lauterbacher Anzeiger.

Professor Tanner ist Direktor des Schweizerischen Tropen- und Public Health Instituts und Ordinarius an der philosophisch-naturwissenschaftlichen wie medizinischen Fakultät für Epidemiologie und medizinische Parasitologie an der Universität Basel und der Eidgenössisch Technischen Hochschule in Zürich und Lausanne. Seit 2009 ist er Mitglied des externen Beirats der Nationalen Forschungsplattform für Zoonosen.


 


Interviews

„Wie man sich das in der Zoonosenforschung vorstellt“

Prof. Dr. Jonas Schmidt-Chanasit über die Kooperation zwischen Human- und Tiermedizin und die Entdeckung eines neuen Borna-Virus

[ mehr ]

Termine

GfV Workshop "Immunobiology of Viral Infections"

25.09.2019 - 27.09.2019
[ mehr ]

5th International Meeting on Apicomplexan Parasites in Farm Animals (apicoWplexa 2019)

02.10.2019 - 04.10.2019
[ mehr ]



DIP

Einblick in die Datenbank der Zoonosenplattform

Beispiel: Mitgliederverteilung