Logo BMBF

News

Artikel von Januar 2010

 
 

Schavan dankt Bill Gates für unschätzbaren Beitrag zur Erforschung vernachlässigter und armutsbedingter Erkrankungen

Bundesforschungsministerin sagt verstärktes Engagement zu

27.01.2010 Bundesforschungsministerin Annette Schavan und Microsoft-Gründer Bill Gates trafen sich am Dienstag in Berlin zu einem Gespräch über die Verstärkung der Forschung im Bereich von armutsbedingten und vernachlässigten Krankheiten in den Entwicklungsländern. Schavan sagte ein verstärktes Engagement wissenschaftlicher Expertise Deutschlands und damit verbundene finanzielle Perspektiven zu. Bill Gates und seine Frau Melinda engagieren sich seit Jahren im Bereich der Entwicklungshilfe. Ihre „Bill & Melinda Gates Foundation“ ist die größte Privat-Stiftung der Welt.

[ mehr ]
 
 

Hände waschen nicht vergessen: Lebensmittelinfektionen sind auf dem Vormarsch

Das Bundesinstitut für Risikobewertung empfiehlt mehr Hygiene im privaten Umgang mit Lebensmitteln

27.01.2010 Zugegeben, Magen-Darm-Erkrankungen sind kein schönes Thema. Zumal wenn der Leser eines solchen Artikels auch noch das Stichwort "Lebensmittel" in diesem Zusammenhang entdecken muss.

[ mehr ]
 
 

Q-Fieber in den Niederlanden

Bericht in der Süddeutschen Zeitung

20.01.2010 In ihrer Rubrik Wissen berichtet die Süddeutsche Zeitung über den aktuellen Ausbruch des Q-Fiebers in den Niederlanden.

[ mehr ]

Save the Date


 

12.-13.10.2017, Berlin

Die Registrierung ist geöffnet!


Interviews

„Wie man sich das in der Zoonosenforschung vorstellt“

Prof. Dr. Jonas Schmidt-Chanasit über die Kooperation zwischen Human- und Tiermedizin und die Entdeckung eines neuen Borna-Virus

[ mehr ]

Termine

1st German Phage Symposium (Stuttgart)

09.10.2017 - 11.10.2017
[ mehr ]

Nachwuchs-Workshop (Berlin)

09.10.2017 - 11.10.2017
[ mehr ]



DIP

Einblick in die Datenbank der Zoonosenplattform

Beispiel: Mitgliederverteilung