Logo BMBF

Mehrwert eines Projektes unter dem Dach der Zoonosenplattform

Alle Projekte müssen einen Mehrwert für die Zoonosenforschung enthalten. Hierzu gehören konkrete Konzepte, wie die im Projekt etablierten Methoden und Infrastrukturen an andere Wissenschaftler weitergegeben werden sollen (z. B. durch Schulung von Wissenschaftlern in neuen Techniken oder Methoden), wie Proben- oder Datenbanken der Fachöffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollen oder wie Nachwuchswissenschaftler gefördert werden. Eine reine Veröffentlichung von Projektergebnissen in Fachzeitschriften bedeutet keinen ausreichenden Mehrwert, der ein Projekt über die Nationale Forschungsplattform für Zoonosen förderwürdig macht.

Als Projekte sollen keine Arbeiten beantragt werden, die in den Aufgabenbereich hoheitlicher Dienste des Antragstellers gehören. Projekte, deren alleiniges Ziel die Sequenzierung von Genomen ist, werden nur in besonderen Ausnahmefällen gefördert.

 

Querschnittsprojekte:

Querschnittsprojekte dienen dem Aufbau von Strukturen und nachhaltig agierenden Netzwerken , die spätestens nach Ende der Förderung für alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die mit Zoonosen arbeiten, zugänglich und nutzbar sind.

 

Pilotprojekte:

Die aus dem Projekt resultierende neue Methode oder wegweisende Erkenntnis für die Zoonosenforschung ist der Mehrwert, der aus Pilotprojekten entsteht. 


Interviews

„Wie man sich das in der Zoonosenforschung vorstellt“

Prof. Dr. Jonas Schmidt-Chanasit über die Kooperation zwischen Human- und Tiermedizin und die Entdeckung eines neuen Borna-Virus

[ mehr ]

Termine

5th Translational DZIF School (Lübeck)

22.11.2017 - 24.11.2017
[ mehr ]

Workshop "Bon Appétit One Health - Lebensmittel-bedingte Erkrankungen durch Zoonosen" (Düsseldorf)

28.11.2017
[ mehr ]



News

„Zoonosen zu verstehen, ist ein komplexes Vorhaben“

Nationales Symposium für Zoonosenforschung bringt 360 Teilnehmer unterschiedlicher Disziplinen zusammen

 
[ mehr ]

DIP

Einblick in die Datenbank der Zoonosenplattform

Beispiel: Mitgliederverteilung