Logo BMBF

Ausschlusskriterien für einen Projektantrag bei der Zoonosenplattform

Was wir nicht fördern

Sie ersparen sich und uns viel Zeit, wenn Sie die folgenden Kriterien berücksichtigen, die eine Förderung unter dem Dach der Nationalen Forschungsplattform für Zoonosen ausschließen.

 

  • Projekte zu Themen, die keinen erkennbaren Zoonosenbezug haben
 
  • Projekte, deren Ziel die Fertigstellung eines bereits begonnen Projektes oder einer Doktorarbeit ist
 
  • Projekte, deren alleiniges Ziel die Sequenzierung von Genomen ist
 
  • Aufgaben, die in den hoheitlichen Bereich des Antragstellers oder eines Projektpartners fallen
 
  • Projekte deren einziger Mehrwert eine Publikation ist
 
  • die Entwicklung von Leistungen, die anderweitig kommerziell angeboten werden
 
  • Schließung von Etatlücken oder Austockung eines Grundetats
 
  • Ergänzungen bereits bestehender Förderungen (= Doppelförderung)
 
  • Reisestipendien, Druckkostenzuschüsse und ähnliches als alleiniger Projektinhalt


Save the Date


 

12.-13.10.2017, Berlin

Die Registrierung ist geöffnet!


Interviews

„Wie man sich das in der Zoonosenforschung vorstellt“

Prof. Dr. Jonas Schmidt-Chanasit über die Kooperation zwischen Human- und Tiermedizin und die Entdeckung eines neuen Borna-Virus

[ mehr ]

Termine

Junior Scientist Zoonoses Meeting 2017 (Langen)

07.06.2017 - 09.06.2017
[ mehr ]

ARAE 2017: Symposium on Antimicrobial Resistance in Animals and the Environment (Braunschweig)

26.06.2017 - 28.06.2017
[ mehr ]



News

Antibiotikaresistenzen: gemeinsame Verantwortung von Human- und Veterinärmedizin

Nur gemeinsame Strategien können Antibiotikaresistenzen bei Mensch und Tier eindämmen

 
[ mehr ]

DIP

Einblick in die Datenbank der Zoonosenplattform

Beispiel: Mitgliederverteilung